Forelle in Salzkruste

Forelle in Salzkruste

Forelle in Salzkruste

Dieses Rezept fällt in die Kategorie “vor Gästen angeben”. Wenn man den Fisch mit der Salzkruste serviert und dann vor den Gästen aus seiner Kruste befreit sind staunende Blicke garantiert. Dabei ist die Zubereitung gar nicht schwierig. Ich habe mich für steirische Forellen entschieden, funktioniert aber natürlich mit allen anderen Fischen. zum Rezept

Rindsschulter in Senfkruste

Rindsschulter mit Senfkruste

Rindsschulter in Senfkruste

Ich komme gerade aus dem Urlaub. Und obwohl Wien mir zumindest die ersten paar Tage einen festlichen Badewetter Empfang bereitet hat, seit gestern ist irgendwie Herbst. Man kann dieser Tatsache gegenüberstehen wie man möchte, aber ein guter Freund hat es vor kurzem treffend formuliert: “Ich freue mich schon auf die Ess-Saison!”

zum Rezept

Super saftige Schoko-Kirsch Brownies

Super saftige Schoko-Kirsch Brownies

Super saftige Schoko-Kirsch Brownies

Ich bin kein großer Backfreund, das habt ihr wahrscheinlich schon bemerkt, mir fehlt die Geduld einfach die Geduld fürs Backen. Wenn ich aber doch einmal etwas mitbringen muss dann packe ich mein Rezept für diese super saftigen Schoko-Kirsch Brownies aus. Denn die gelingen immer und alle lieben sie. Am Besten schmecken sie am zweiten Tag. Ich backe sie also meistens am Abend und am nächsten Tag freuen sich die Kollegen im Büro. Auch einfrieren funktioniert super, wenn spontan Mädels zum Kaffee kommen taue ich sie einfach in der Mikrowelle auf.  zum Rezept

Thunfischsteaks mit Balsamicogemüse

Thunfischsteaks mit Balsamicogemüse

Thunfischsteaks mit Balsamicogemüse

Vor ein paar Monaten hatte ich eine gute Schulfreundin zu besuch. Sie war diesen Winter immer wieder mal bei mir und es war jedes Mal schön sie zu sehen und auch gemeinsam zu kochen. Bei ihrem letzten Besuch wollte ich dann was ganz Besonderes zubereiten. Es sollte ordentlich sein, aber doch nicht deftig weil wir uns beide über den Winter gesund ernähren wollten, und so griff ich zu Thunfisch und Jamie Oliver.

zum Rezept