Baked Beans und Räuchertofu auf Vollkorntoast

Baked Beans und Räuchertofu auf Vollkorntoast

Baked Beans und Räuchertofu auf Vollkorntoast

Am Freitag war ich bis vier unterwegs. Nicht, dass das ein seltenes Ereignis wäre, aber ich habe diesmal nichts auf dem Nachhauseweg gegessen. Und das ist leider eher ein seltenes Ereignis. Leider weil Kalorien, Kalorien usw., selten weil ich mittlerweile weiß, dass sich jeglicher Kater auf einen nicht ganz leeren Magen um einiges besser ertragen lässt.

Wenn ich es aber doch schaffe den nächtlichen Würstelständen und ähnlichen Versuchungen zu widerstehen, dafür aber viel zu früh mit Bärenhunger und flauem Magen wieder auf bin, gibt es ein Rezept, dass wieder bombensicher für mein Wohlbefinden sorgt. Das hier hab ich mir von einem mir sehr lieben Veganer abgeschaut. Also beim nächsten geplanten nächtlichen Ausflug am besten alles schon vorkaufen und uns schreiben wie’s euch mit diesem Katerfrühstück gegangen ist!

 

Baked Beans mit Räuchertofu auf Vollkorntoast

für ca. 2 Personen

1 pkg fester Räuchertofu
1 Dose Baked Beans (Achtung, hier lohnt sich oft die Investition in die teureren Sorten!)
250 g Champignons
1 mittelgroße Zwiebel
4 Knoblauchzehen
6 Scheiben Vollkorntoast
Sojasauce
Thymianblätter
Currypulver
Olivenöl

1. Räuchertofu in ca. 1×1 cm große Würfel schneiden, Champignons schälen und putzen und in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinhacken.

2. In eine heiße, beschichtete Pfanne einen Schuss Olivenöl geben, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und anrösten bis der Knoblauch goldig braun ist.

3. Die Räuchertofu Würfel hinzugeben und bei größerer Hitze 1-2 Minuten anbraten. Mit 1 EL Sojasauce ablöschen, etwas Currypulver und Thymianblätter hinzugeben und gut umrühren.

4. Die Hitze auf die mittlere Stufe reduzieren und Champignons zur Mischung geben. Toast im Toaster auf die gewünschte bräune toasten. Wenn der Toast fertig ist, auf einen geraden Teller legen und etwas Olivenöl darüber verteilen.

5. Wenn die Champignons weich sind, Baked Beans hinzufügen, aufkochen lassen, auf mittlerer Hitze noch 1-2 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Baked Beans und Räuchertofu auf zwei Tellern verteilen und Toastscheiben hinzugeben. Am besten schmeckt es übrigens wenn man direkt vor dem Reinbeißen die Tofu-Beans mischung auf den Toast gibt und die feine Sauce etwas in den Toast einziehen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code