Geburtstagsmenü Teil 2: Schokoladenschaum

Schokoladenschaum

Schokoladenschaum

Normal schaffen wir ja selten zwei Gänge zu kochen. Aber an diesem besonderen Tag muss schon auch mal ein Dessert sein. Wir haben uns für Schokoladenschaum entschieden. So herrlich locker,man möchte sich reinlegen. In diesem Sinne: Auch von mir vielen Dank fürs brave Lesen unseres Blogs, es macht wirklich Spaß für euch zu Kochen!  zum Rezept

Dinkelkaiserschmarrn

Dinkelkaiserschmarrn

Dinkelkaiserschmarrn

Manchmal denk ich mir eigentlich sollte meine Mama diesen Blog gleich selbst schreiben, stammen doch wirklich einige Rezepte von ihr. So auch beim Kaiserschmarrn „Mama bitte brauche ein Rezept“. Aber zu meiner Existenzberechtigung als Autorin hier: die Idee dieses traditionnel Österreichische Gericht mal mit Dinkel zu probieren stammt von mir. Und klappt wunderbar. Wird genauso fluffig und ist etwas gesünder. Das einzige was man bei Dinkelmehl beachten muss: es saugt mehr Flüssigkeit auf, also etwas mehr Milch verwenden. Wollt ihr das Rezept also mit Weizenmehl machen müsst ihr die angegebene Milchmenge um ein Drittel reduzieren. Aber ich empfehle wirklich die Dinkelvariante! zum Rezept

Zitronen-Ricotta-Tartelettes mit Mandelsplittern

Zitronen-Ricotta-Tartlettes mit Mandelsplittern

Zitronen-Ricotta-Tartlettes mit Mandelsplittern

An manchen Sonntagen geh ich gerne zum Franzosen ums Eck, trinke einen Café Latte und lass mir warmen Apfelkuchen zu einem guten Buch servieren. Aber an machen anderen ist die Aussicht aus dem Fenster so grau und freudlos, dass ich keine Lust habe, die Wohnung zu verlassen. An diesen Tagen backe ich dann manchmal nur für mich und genieße den Duft, das Buch, den Kuchen und den Latte ganz bequem zu Hause.

zum Rezept

Frozen Yoghurt mit Ahornsirup und gehackten Nüssen

Frozen Yoghurt mit Ahornsirup und gehackten Nüssen

Frozen Yoghurt mit Ahornsirup und gehackten Nüssen

Meine Lieben, der Sommer hat  heute offiziell begonnen! Ich habe heute die Badesaison an der alten Donau eröffnet, die erste Grilleinladung genussvoll hinter mich gebracht und freu mich auf einen weiteren freien Tag bei über 30°C. Wenn es euch gleich wie mir geht, steht euch auch nicht der Sinn nach ordentlichem Essen, oder einer deftigen Mahlzeit – hingegen umso mehr nach Eis!

zum Rezept

Cronuts mit Heidelbeerfüllung und Maracuja-Schokolade Glazur

Cronuts mit Heidelbeerfüllung und Maracuja-Schokoladenglazur

Cronuts mit Heidelbeerfüllung und Maracuja-Schokoladenglazur

Ach Cronuts – sicher das böseste Rezept, dass ich je probiert habe! Euch wird schlecht, aber ihr werdet nicht aufhören können. Ich weiß wovon ich rede. Ich habe an einem einzigen Tag sechs gegessen.

Als dieser ganze Hype letzten Herbst in Amerika begann und auch europäische Zeitungen von Cronut-Crazyness berichteten, habe ich die süße Versuchung schon längst im Netz gesehen und zu meinem Glück, meine liebe Kollegin Lena auch. zum Rezept

Blueberry Cheesecake auf Vollkornboden

Blueberry-Cheesecake-auf-Vollkorn-boden

Blueberry Cheesecake auf Vollkornboden

Ich liebe Käsekuchen, seit ich ihn das erste Mal probiert habe. Seit Jahren hab ich mir vorgestellt wie ich mal einen großartigen Käsekuchen mache und doch hat mich die nötige Muse nie erreicht. Bis ich vor kurzem in einem meiner Kochbücher ein Rezept für Käsekuchen mit Erdbeeren entdeckt habe. zum Rezept