Schnelle Erdäpfel Zucchini Pfanne

Erdäpfel Zucchini Pfanne

Erdäpfel Zucchini Pfanne

Heute musste es mal wieder schneller gehen, und im Kühlschrank war eigentlich auch nicht wirklich viel da. Trotzdem hab ich schnelles gesundes Abendessen zusammen gepfuscht 🙂 Pfandl Gerichte gehen halt einfach immer! Und mit frischen Kräuter die ich im Innenhof gepflanzt hab schmeckt sowieso alles noch viel besser!  zum Rezept

Orientalische Fleischbällchen auf Blumenkohl-Taboulé

Orientalische Fleischbällchen auf Blumenkohl-Taboulé

Orientalische Fleischbällchen auf Blumenkohl-Taboulé

Eine Woche war ich jetzt in Urlaub im sonnigen Portugal. Und siehe da, seit ich zurück bin, ist zumindest der Frühling auch bei uns angekommen. Nach so einem sonnigen Urlaub mit Strand, Meer und Bikini, bin ich immer doppelt motiviert mich gesund und lecker zu ernähren. Da kam mir ein gemeinsames Abendessen mit Nadja gerade recht, um etwas abenteuerlicheres aus meinem Hemsley + Hemsley Kochbuch auszuprobieren.

zum Rezept

Saibling im Ganzen aus dem Rohr mit Bärlauch Spinat

Saibling im Ganzen aus dem Rohr mit Bärlauch Spinat

Saibling im Ganzen aus dem Rohr mit Bärlauch Spinat

Noch einmal schnell Bärlauch kochen bevor die Saison für dieses Jahr schon wieder vorbei ist, das war mein Gedanke heute. Und dazu gibts Fisch, den mache ich leider viel zu selten. Bei Fisch achte ich darauf möglichst österreichischen zu kaufen, der ist zwar etwas teurer, aber wenn man den Fisch im ganzen kauft und nicht in Filets gehts. Am liebsten mag ich den Saibling. Gefüllt habe ich ihn diesmal mit asiatischen Kräutern. Zubereitet im Rohr in Backpapier gelingt er total einfach.  zum Rezept

Rote Kartoffeln und Osterschinken

Rote Kartoffeln und Osterschinken

Rote Kartoffeln und Osterschinken

Hattet ihr alle auch so ein schönes Osterfest wie wir? Nadja und ich sind über die Feiertage nach Hause zu unseren Familien gereist. In der Steiermark gibts bei uns traditionell eine kalte Osterjause und ich freue mich auch immer darauf, mir dann ein bisschen vom übrig gebliebenen Schinken nach Wien mitnehmen zu können!

zum Rezept

Veganer Dinkel Tarteboden mit Olivenöl statt Butter

Vegane Dinkel Tomaten Tarte ohne Butter

Vegane Dinkel Tomaten Tarte ohne Butter

Dieses Rezept ist mal wieder sehr typisch für die Versuchsküche. Und zwar aus der Not heraus entstanden. Es ist Sonntag. Wir wollen Picknicken. Und ich hab keine Butter. Also dachte ich mir Butter = Fett Öl=Fett also verwende ich Olivenöl statt Butter. Damit ist der Boden auch gleichzeitig vegan. Für den Belag hab ich dann doch Schafskäse verwendet. Aber könnt ihr natürlich ebenfalls vegan belegen. Das Ergebnis schmeckt knusprig, eher wie Foccacia. Wer es flaumiger will braucht Germ. Aber ich bin sehr glücklich mit meiner Tarte 🙂

zum Rezept

Spargel im Speckmantel mit würzigen Sardinen

Spargel im Speckmantel mit würzigen Sardinen

Spargel im Speckmantel mit würzigen Sardinen

Es ist wieder Spargelzeit! Und ich für meinen Teil muss sagen, dass ich das ganze Tam-Tam um den Spargel noch nie so ganz verstanden habe. Ich bin auch nicht so ein großer Hollandaise Fan, vielleicht liegt es ja daran, dass ich noch nie die gesammelte Freude vieler Foodies nachvollziehen konnte. Aber so einfach gebe ich bei Gemüse dann auch nicht auf!

zum Rezept

Schweinsbraten mit Semmelknödel und Bratkartoffeln

Schweinsbraten mit Semmelknödel und Bratkartoffeln

Schweinsbraten mit Semmelknödel und Bratkartoffeln

Wir Versuchsküche-Mädels kochen nicht nur gern für uns, sondern auch richtig gern für andere. Bei mir läuft das üblicherweise so, dass ich eine tolle Rezeptidee sehe, die für mich alleine zu aufwendig ist, aber die ganze Arbeit wieder wert ist, wenn sechs bis acht Personen zum Essen kommen. So gings mir auch mit meinem jetzt ersten Schweinsbraten.

zum Rezept

Frühlingspasta: Sprossennudel mit Bärlauchsauce

Sprossennudel mit Bärlauchsauce

Sprossennudel mit Bärlauchsauce

Meine Lieblingspizzeria in der Heimat Figaro experimentiert mit Sprossen und stellt daraus sogar Nudel her.  Eine Packung habe ich geschenkt bekommen und war natürlich sehr gespannt wie Nudel aus Mungosprossen schmecken. Für die perfekte Frühlingspasta eignet sich natürlich nichts besser als Bärlauch. Mein Fazit: Die Nudel schmecken wie “normale” Nudel, sind aber viel gesünder. Natürlich funktioniert das Rezept auch mit klassischer Pasta. zum Rezept