Grünkern Suppe

Grünkern Suppe

Grünkern Suppe

Mich hat leider die Grippe erwischt. Natürlich wieder typisch genau vor Weihnachten. Deshalb muss ich jetzt ganz schnell gesund werden. Suppe ist dafür einfach das beste Hausmittel. Ich wollte unbedingt Grünkern in der Suppe haben, habe aber nur Rezepte gefunden bei denen geschroteter Grünkern verwendet wird. Das wird mir dann aber zu schleimig. Deshalb hab ich es einfach mit ganzen Körnern probiert und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wünsche allen die ebenfalls krank sind gute Besserung und sowieso allen ein wunderschönes Weihnachtsfest. Mit viel köstlichem Essen.  zum Rezept

Happy Winter Suppe

Happy Winter Suppe

Happy Winter Suppe

Der heutige Post verspätet sich etwas aufgrund des gestrigen Foodkomas. Wir waren nämlich bei Freunden eingeladen und haben herrlich gespeist! Das alles wäre kein Problem, wäre der Herbst/Winter nicht ein laufender Anlass für fettes Essen und bei Freunden oder auf Weihnachtsfeiern. Ich brauche zum Ausgleich dann auch mal was Leichteres, das sich trotzdem wie Soulfood anfühlt! Jetzt habe ich meine perfekte Suppe gefunden und  schmeckt  wie Sommer, Winter, Weihnachten und Thailand zugleich!

zum Rezept

Hausmannskost: Hühnerkeulen mit Erbsen und Reis

Hühnerkeulen mit Erbsen und Reis

Hühnerkeulen mit Erbsen und Reis

Wir Mädels waren vor Kurzem auf einem Wochenendausflug in Budapest. Das waren zwei schöne Tage in großer Runde, mit gutem ungarischen Essen und Baumkuchen, den ich dort zum ersten Mal probiert habe, und gefühlten zwei Kilo mehr auf der Waage bei der Heimfahrt. Also haben wir am Abend im Zug natürlich über das wichtigste diskutiert – nämlich was wir an einem Sonntag Abend um 22 Uhr noch leckeres zubereiten könnten.

zum Rezept

Moussaka mit Sauerrahm und Ei

Moussaka mit Sauerrahm und Ei

Moussaka mit Sauerrahm und Ei

Zurzeit habe ich etwas mehr Zeit zum kochen und nach dem die Tage ab heute endlich etwas kälter werden, dachte ich mir, ich probiere mal eine Moussaka aus. Als ich dann mit Nadja über diesen Post gesprochen habe, ist mir aufgefallen, dass wir Mädels hier wohl nicht zum ersten Mal versuchen eine fake Moussaka zu machen.

zum Rezept

Rindsschulter in Senfkruste

Rindsschulter mit Senfkruste

Rindsschulter in Senfkruste

Ich komme gerade aus dem Urlaub. Und obwohl Wien mir zumindest die ersten paar Tage einen festlichen Badewetter Empfang bereitet hat, seit gestern ist irgendwie Herbst. Man kann dieser Tatsache gegenüberstehen wie man möchte, aber ein guter Freund hat es vor kurzem treffend formuliert: “Ich freue mich schon auf die Ess-Saison!”

zum Rezept

Rote Linsen Pasta mit Letscho und Gemüsewürstchen

Rote Linsen Pasta mit Letscho und Gemüsewürstchen

Rote Linsen Pasta mit Letscho und Gemüsewürstchen

Wir haben von www.nu3.at ,einem Versand für gesunde Ernährung, ein Testpaket geschenkt bekommen. Darin waren unter anderem auch Nudel aus 100% roten Linsen von Govinda. Die Nudeln sind glutenfrei, vegan und Bio. Ich als großer Pasta-Fan musste die natürlich gleich testen. Und da aus Mamas Garten gerade eine Lieferung mit frischen Zucchini, Tomaten und Paprika gekommen ist habe ich die Pasta mit Letscho gemacht. Nudeln mit Letscho und Würstchen waren bei uns daheim immer ein Klassiker. Den hab ich diesmal vegetarisch abgewandelt. zum Rezept

Pikante Dinkel Kürbis Muffins

Pikante Dinkel Kürbis Muffins

Pikante Dinkel Kürbis Muffins

Meine längste Freundin aus der Steiermark, also ich schreibe keinesfalls älteste (!), auf jeden Fall die Freundin die ich schon kenne seit wir Babies waren, zieht nach Leipzig. Am Wochenende gab es deshalb ein großes Abschiedsfest. Mit vielen Tränen aber auch mit viel Essen. Damit sie die Steiermark gut in Erinnerung behält habe ich ihr pikante Kürbis Muffins gebacken. Die sind einerseits richtig schön steirisch und andererseits richtig schön lecker. Eignen sich auch perfekt als Beilage zum Grillen oder für ein Picknick. zum Rezept

Kalte Bohnen mit Tomaten & Basilikum

Kalte Bohnen mit Tomaten & Basilikum

Kalte Bohnen mit Tomaten & Basilikum

Bei uns hat heute die Grillsaison wieder begonnen! Mein Auftrag dabei – eine Beilage mitbringen. Persönlich finde ich, dass man ohne Kartoffelsalat keinen Griller anwerfen kann, daher war dieser Teil des Beilagenauftrags sowieso klar. Aber ich wollte auch was neues ausprobieren.

zum Rezept