Geburtstagsmenü Teil 2: Schokoladenschaum

Schokoladenschaum

Schokoladenschaum

Normal schaffen wir ja selten zwei Gänge zu kochen. Aber an diesem besonderen Tag muss schon auch mal ein Dessert sein. Wir haben uns für Schokoladenschaum entschieden. So herrlich locker,man möchte sich reinlegen. In diesem Sinne: Auch von mir vielen Dank fürs brave Lesen unseres Blogs, es macht wirklich Spaß für euch zu Kochen! 

Zutaten

Für 4 Personen

150 g Kuvertüre (wir haben die von Manner genommen, lohnt sich)
50g Butter
2 cl Weinbrand
3 Eier (allerdings nur zwei Dotter verwenden)
2 Esslöffel Zucker
Schokostreusel als Deko

How to: 

  1. In Stücke gebrochene Kuvertüre in einer Schüssel über heißem Wasser schmelzen.
  2. Butter zugeben und auch schmelzen lassen. Alles gut verühren.
  3. Weinbrand zugeben und vom Herd nehmen.
  4. Abkühlen lassen.
  5. Inzwischen 2 Eigelb mit 1 Esslöffel Zucker schaumig schlagen.
  6. Aus 3 Eiweiß mit 1 Esslöffel Zucker Schnee schlagen.
  7. Schokomasse nach und nach in Eigelbmasse unterrühren.
  8. Die Hälfte vom Schnee unterrühren.
  9. Den restlichen Schnee vorsichtig unterheben.
  10. 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  11. Zum Servieren in Gläsern anrichten und mit Schokostreuseln bestreuen.

Mahlzeit und Happy Birthday!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code