Gesundes Clubsandwich mit Kurkuma Huhn und pochiertem Ei

Gesundes Clubsandwich mit Kurkuma Huhn und pochiertem Ei

Gesundes Clubsandwich mit Kurkuma Huhn und pochiertem Ei

So ein Clubsandwich ist schon was feines. Aber auch ordentlich deftig. Deshalb hab ich heute mal eine gesunde Rezept davon kreiert. Statt Weißbrot gibts Vollkorn und statt Mayo einen Koriander-Hüttenkäse Dip. Das Huhn habe ich mit Kurkuma mariniert. Und Jamie Oliver bin ich immer noch dankbar für den Trick für das perfekte pochierte Ei super easy. Dieses Gericht eignet sich als Snack oder Frühstück oder für Mittagessen aber auch Abends. Egal es schmeckt einfach immer lecker.

Zutaten:
Für 1 Person

1 Aborigines Weckerl (oder beliebiges anderes Vollkorn Weckerl)
2 dünne Scheiben Hühnerfleisch
eine handvoll Blätter frischen Blattspinat
Jalapenos
leichten Cottagecheese
3 Cocktailtomaten
ein paar Gurkenscheiben
frischen Koriander
1 Ei
halber Teelöffel Kurkuma 
halber Teelöffel Oregano getrocknet
Olivenöl
Salz, Pfeffer

How to:

  1. Aus Kurkuma, Oregano, Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Olivenöl eine Marinade machen. Das Fleisch darin wenden und ruhen lassen.
  2. Inzwischen Cottagecheese mit gehacktem Koriander verrühren.
  3. Cocktailtomaten, Gurken aufschneiden, Spinat waschen.
  4. Weckerl aufschneiden.
  5. Wasser für das Ei zum Kochen bringen.
  6. Ein Suppenteller mit Klarsichtfolie auslegen.
  7. Die Folie mit etwas Olivenöl einreiben, Chiliflocken darauf streuen.
  8. Das Ei aufschlagen und vorsichtig hinein gleiten lassen.
  9. Die Enden der Folie zusammenfassen und über dem Ei zusammenfassen.
  10. Luft herausdrücken und fest verknoten.
  11. Ei Päckchen 5 Minuten in Wasser kochen.
  12. Das Fleisch mit der Marinade kurz anbraten.
  13. Weckerl wie folgt belegen: Cottagecheese-Koriander Dip – Blätter Blattspinat – Fleisch – Gurken – Tomaten – Jalapenos – pochiertes Ei.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code