Kalte Bohnen mit Tomaten & Basilikum

Kalte Bohnen mit Tomaten & Basilikum

Kalte Bohnen mit Tomaten & Basilikum

Bei uns hat heute die Grillsaison wieder begonnen! Mein Auftrag dabei – eine Beilage mitbringen. Persönlich finde ich, dass man ohne Kartoffelsalat keinen Griller anwerfen kann, daher war dieser Teil des Beilagenauftrags sowieso klar. Aber ich wollte auch was neues ausprobieren.

Da kam mir mein neues LEON Kochbuch gerade recht. Leon ist eine Restaurantkette aus London. Sie spezialisieren sich auf schnelle & gute Küche. Quasi Tapas quer durch alle Kulturen. Und so ca. kann man auch dieses Bohnengericht betrachten. Meine Freundin Lena und ich haben beim Kochen auch noch entdeckt, dass man theoretisch die Bohnen auch gut als Ersatzleibchen in den Burger geben könnte, aber das machen wir dann beim nächsten Mal.

1 Dose Tomaten
3 Knoblauchzehen
2 Dosen weiße Riesenbohnen
150 g Pflaumentomaten
2 EL Olivenöl
1 Handvoll frischer Basilikumblätter
Salz & frischgemahlener schwarzer Pfeffer

  1. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, Tomaten vierteln, Bohnen abtropfen lassen und kurz abspülen.
  2. Knoblauch, frische und Tomaten aus der Dose und Olivenöl in eine breite, beschichtete Pfanne geben. Großzügig salzen und pfeffern.
  3. Das ganze kurz aufkochen lassen und die Bohnen hinzugeben. Nochmal aufkochen und dann auf niedriger Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Währenddessen Basilikum klein schneiden.
  4. Wenn die Bohnen fertig sind, Basilikum hinzugeben und abkühlen lassen. Vor dem Servieren gegebenenfalls abschmecken und kalt servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code