Lauwarmer Linsensalat mit Granatapfel und Frühlingszwiebel

Lauwarmer Linsensalat mit Granatapfel und Frühlingszwiebel

Lauwarmer Linsensalat mit Granatapfel und Frühlingszwiebel

Während der wiener Wind mir durch Mark und Bein fährt, hab ich trotz der Kälte manchmal richtig Lust auf etwas frisches auf dem Teller. Ein Stück sommerlicher Leichtigkeit, aber satt machen solls auch noch und so hab ich vor zwei Wochen im Supermarkt mal einen Granatapfel in den Korb gelegt.

Warum der jetzt zwei Wochen unangetastet in meinem Kühlschrank verbracht hat? Weil meine Mitbewohnerin früher immer Granatapfel zum Frühstück gegessen hat und unsere Küche dann immer aussah wie ein Schlachtfeld. Aber seit ich dann über ein Video gestolpert bin, wo die leckeren Kerne auch ohne Desaster rausgeholt werden. Ich kann nur sagen, es klappt!

für 2 Personen

200 g grüne Tellerlinsen, nicht eingeweicht
1 Granatapfel
3 Frühlingszwiebel
1/4 weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3-4 EL Kernöl
3-4 EL Alkoholessig, oder weißen Balsamico
1 Gemüsesuppenwürfel
getrocknete Chilli und Oregano
Salz & frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

  1. In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen. Sobald das Wasser kocht den Suppenwürfel hineinbröseln, die Linsen hinzugeben und ca. 20-25 min kochen. Die Linsen sollen ruhig noch bissfest sein.
  2. Währenddessen Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch klein hacken und den Granatapfel halbieren und entkernen. Am besten Funktioniert das wenn man mit einem Löffel fest auf die Hälften klopft. Da spritzt der Granatapfelsaft zwar auch ein bisschen herum, aber im Vergleich zu dem üblichen Zustand vieler Küchen nach dem Entkernen eines Granatapfels, ist das noch die glimpflichste Methode.
  3. Die Linsen absieben und ein wenig auskühlen lassen, mit Granatapfel und Frühlingszwiebel in eine große Schüssel geben, mit Kernöl und Essig marinieren, gut salzen und Pfeffern und umrühren. Zum Schluss not mit Oregano und Chilli bestreuen und servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code