Orientalische Kichererbsen Pfanne mit Hackfleisch und Gemüse

Orientalische Kichererbsen Pfanne mit Hackfleisch und Gemüse

Orientalische Kichererbsen Pfanne mit Hackfleisch und Gemüse

Ärgert ihr euch auch wenn es in Supermärkten faschiertes Hackfleisch nur in 500 g Packungen gibt? Ich bin nun mal keine vierköpfige Familie. Mit dem Faschiertem vom Vortag musste ich also schnell etwas neues zaubern. Und so entstand dieser Rezept aus der Kategorie Resteverwertung. Kichererbsen kaufe ich inzwischen übrigens nur noch die getrockneten. Auch wenn das einlegen nervt, es lohnt sich. Ich finde sie schmecken viel knackiger als wenn sie in der Dose über Monate in Flüssigkeit aufweichen. 

Zutaten:
Für 2 Personen

250 g faschiertes Hackfleisch gemischt
Zwei Handvoll Kichererbsen
halbe Zucchini
1 gelbe Paprika
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Knochblauchzehe
Chiliflocken
1 Teelöffel Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer
Sesamöl

How to:

  1. Wenn ihr auch getrocknete Kichererbsen verwenden wollt, dann diese 12 Stunden in Wasser einlegen und danach 40 min kochen. Ansonsten die aus der Dose sind sofort einsatzbereit.
  2. Zwiebel kleinhacken und im Wokin Sesamöl anbraten.
  3. Faschiertes dazugeben und durchbraten.
  4. Mit Kreuzkümmel, Salz, Chiliflocken (je nach gewünschter schärfe) und Pfeffer würzen.
  5. Faschiertes aus der Pfanne nehmen.
  6. Eerneut Sesamöl erhitzen.
  7. Zucchini, Paprik, Karotten in grobe Streifen schneiden.
  8. Gemüse anbraten.
  9. Knoblauchzehe dazu pressen und kurz mitbraten.
  10. Faschiertes und Kichererbsen unterrühren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code