Pizzaschnecken auf Insalata Mista

Pizzaschnecken auf Insalata Mista

Pizzaschnecken auf Insalata Mista

Gebt es zu: ihr alle steht auf Pizza! Aber ja, ist böse, wissen wir, deshalb gibt’s heute die Minivariante und auch noch brav auf Salat: Pizzaschnecken! Die sind ein easy vorzubereitendes Fingerfood und ideal für Partys geeignet. Aber auch als Hauptspeise auf einem Salat geben Sie ein tolles Gericht ab. Die Pizzaschnecken lassen sich beliebig füllen und in den Salat kommt frisches Gemüse, möglichst bunt ist hier mein Motto! Schon Goethe sagte: Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen!

Pizzaschnecken:

Eine vegetarische Variante:

Für 4 Personen

Zutaten:

1 Fertig-Pizzateig aus dem Kühlregal
1 Dose passierte Tomaten
1 gelber Paprika
1 Kugel Mozzarella
Mais
Oregano und Basilikum getrocknet
Salz, Pfeffer

How to:

Ja ich gebe es zu ich verwende fertigen Pizzateig. Ich finde die Mühe den Teig selbst zu machen lohnt sich bei Pizza einfach nicht, der aus dem Kühlregal macht seinen Job ganz gut.

  1. Die passierten Tomaten mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum abschmecken.
  2. Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen.
  3. Die Tomatensauce drauf geben.
  4. Danach beliebig bestreuen. Bei mir waren’s kleine Paprikawürfel, Mais und Mozzarella Scheiben.
  5. Der etwas tricky Teil ist den Teig dann zu einer dünnen Rolle zu formen. Deshalb lieber nicht zu dick belegen. Die Rolle sollte dann ca. 4 cm hoch sein.
  6. Danach die Rolle in 3 cm dicke Stücke schneiden.
  7. Die so entstandenen Schnecken einfach aufs Backblech legen. Wer jetzt noch extra Käse drüber streuen möchte, nur zu, man kann nicht zu viel Käse verwenden, ist meine persönliche Meinung.
  8. Das Blech mit den Schnecken für 15-20 Minuten bei 200 Grad backen.
  9. Die Schnecken können warm serviert oder auch kalt als Häppchen gereicht werden.
  10. Ich lege sie diesesmal noch warm auf einen bunten Salat.

 

Insalata Mista:

Zutaten:

Gemischte Blattsalate
Karotten in Streifen geschnitten
Cocktail-Tomaten

Für’s Dressing:

3 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Balsamico Essig
Salz, Pfeffer, zwei Kleckse Senf

How to:

Just put it all together. Dressing drüber. Fertisch! Buon Appetito!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code