Überbackene Schinkenfleckerl

Überbackene Schinkenfleckerl

Überbackene Schinkenfleckerl

Bei Schinkenfleckerl bin ich streng, die müßen ganz genau so sein wie bei meiner Mama. Da gibts keine Varianten die ich akzeptiere, deshalb esse ich sie auch nie im Restaurant, weil ich keinem Koch traue, man weiß ja nie wie er glaub dass Schinkenfleckerl sein müssen. Bei mir müssen sie cremig mit Sauerrahm sein, dazu viel Lauch drin und dann natürlich mit ordentlich Käse überbacken. Für euch lüfte ich unser Familienrezept: 

Zutaten: 
Für 2 Personen

160 g Fleckerl Nudel
100 g Schinken geräuchert
1 Stange Lauch
100 g Käse (meistens einfach die Reste die Weg müssen, Sorte nach Lust und Laune)
1 Becher Sauerrahm
1 Ei

How to: 

  1. Fleckerl kochen.
  2. Schinken klein schneiden und kurz anbraten.
  3. Lauch die letzten zwei Minuten mit den Nudeln mitkochen.
  4. Nudel-Lauch Menge mit Schinken vermischen.
  5. In Auflaufform geben.
  6. Sauerrahm mit einem Ei vermischen.
  7. Ei-Guss über Nudeln gießen.
  8. Mit Käse bestreuen.
  9. Bei 180 Grad im Rohr ca.15 Minuten überbacken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code