10-Minuten Pancakes

10-Minuten Pancakes

10-Minuten Pancakes

2017 – Mein Jahr der #selfcare. Und das bedeutet auch wieder was ordentliches zu frühstücken. Ich hab bis letzter Woche zwar noch Unmengen an Weihnachtskeksen zu meinem Kaffee gefrühstückt aber eigentlich ist es ein viel besserer Start in den Tag, sich nochmal zu Hause hinzusetzen und etwas ordentliches zu essen. Vor allem wenn die Mahlzeit auch noch so ein entspanntes Wochenendfeeling hat!

zum Rezept

Apfel-Lavendel Marmelade

Apfel-Lavendel Marmelade

Apfel-Lavendel Marmelade

Na ihr lieben! Wie war denn euer Weihnachten? Für mich ist es wirklich immer ein Fest der Freude, weil ich mich so freue wieder mal meine Familie zu sehen. Wir Mädels wohnen doch gute 2 Stunden von unseren Liebsten entfernt und so schön es auch ist beschenkt zu werden, ich glaub ich spreche für uns beide, wenn ich behaupte jedes Geschenk verblasst neben der Aussicht auf ein Festmahl mit der Family.

zum Rezept

Overnight Oats: Banane-Erdnussbutter

Overnight Oats

Overnight Oats

Als Working-Girl ist das Frühstück vor dem Büro für mich immer eine Herausforderung. Eine Zeit lang habe ich dann in der Firma mein morgendliches Müsli gegessen, während ich durch E-Mails gegangen bin. Dann habe ich versucht mir zu Hause zumindest ein Butterbrot mit Marmelade und einen Kaffee zu machen. Aber so richtig satt wurde ich bis zur Mittagspause trotzdem nicht. Also habe ich beschlossen, dieser Herbst wird der Herbst der Frühstücks-Experimente für mich!

zum Rezept

Gesundes Clubsandwich mit Kurkuma Huhn und pochiertem Ei

Gesundes Clubsandwich mit Kurkuma Huhn und pochiertem Ei

Gesundes Clubsandwich mit Kurkuma Huhn und pochiertem Ei

So ein Clubsandwich ist schon was feines. Aber auch ordentlich deftig. Deshalb hab ich heute mal eine gesunde Rezept davon kreiert. Statt Weißbrot gibts Vollkorn und statt Mayo einen Koriander-Hüttenkäse Dip. Das Huhn habe ich mit Kurkuma mariniert. Und Jamie Oliver bin ich immer noch dankbar für den Trick für das perfekte pochierte Ei super easy. Dieses Gericht eignet sich als Snack oder Frühstück oder für Mittagessen aber auch Abends. Egal es schmeckt einfach immer lecker. zum Rezept

Frühstück: Pochiertes Chili Ei auf Avocado Tomaten Salat mit Koriander

Frühstück: Pochiertes Chili Ei auf Avocado Toamaten Salat mit Korainder

Frühstück: Pochiertes Chili Ei auf Avocado Toamaten Salat mit Korainder

Wir Mädels sind am Wochenende große Frühstückerinnen. Es gibt nichts schöneres als Sonntags in einem netten Lokal mit seinen Freundinnen ausgiebig zu quatschen und zu brunchen. Oft bestelle ich dabei ein pochiertes Ei und wenn das Gericht dann noch Avocado enthält brauche ich die Karte gar nicht länger studieren. Wie so oft hat mich jetzt der Ehrgeiz gepackt pochiertes Ei selbst zu machen. Bislang habe ich mich aber noch nie getraut und die “offzielle” Methode war mir zu kompliziert. Im neuen Jamie Oliver Kochbuch habe ich jetzt aber einen Trick gefunden mit dem pochiertes Ei super easy funktioniert. Und tatsächlich schon beim ersten Versuch war das Ei perfekt.  zum Rezept

Baked Beans und Räuchertofu auf Vollkorntoast

Baked Beans und Räuchertofu auf Vollkorntoast

Baked Beans und Räuchertofu auf Vollkorntoast

Am Freitag war ich bis vier unterwegs. Nicht, dass das ein seltenes Ereignis wäre, aber ich habe diesmal nichts auf dem Nachhauseweg gegessen. Und das ist leider eher ein seltenes Ereignis. Leider weil Kalorien, Kalorien usw., selten weil ich mittlerweile weiß, dass sich jeglicher Kater auf einen nicht ganz leeren Magen um einiges besser ertragen lässt.

zum Rezept