Pikante Dinkel Kürbis Muffins

Pikante Dinkel Kürbis Muffins

Pikante Dinkel Kürbis Muffins

Meine längste Freundin aus der Steiermark, also ich schreibe keinesfalls älteste (!), auf jeden Fall die Freundin die ich schon kenne seit wir Babies waren, zieht nach Leipzig. Am Wochenende gab es deshalb ein großes Abschiedsfest. Mit vielen Tränen aber auch mit viel Essen. Damit sie die Steiermark gut in Erinnerung behält habe ich ihr pikante Kürbis Muffins gebacken. Die sind einerseits richtig schön steirisch und andererseits richtig schön lecker. Eignen sich auch perfekt als Beilage zum Grillen oder für ein Picknick. zum Rezept

Bärlauch Spinat Strudel mit Joghurt Sauce

Bärlauch Spinat Strudel mit Joghurt Sauce

Bärlauch Spinat Strudel mit Joghurt Sauce

Wow dieses Jahr ist die Bärlauch Saison so früh dran, dass ich sie selbst fast übersehen habe. Ich war total überrascht dass schon Bärlauch wächst, aber die Freude war umso größer! Das wunderbare an Bärlauch ist das köstliche Knoblauch Aroma ohne Knoblauch Geruch danach. Bärlauch und Spinat sind sowieso best friends und deshalb durften sie sich auch gemeinsam in meinen Strudel gesellen! Dazu einen ganz simplen Joghurt Dip und fertig ist das Frühlingsrezept!  zum Rezept

Saures Rindfleisch

Saures Rindfleisch

Saures Rindfleisch

Dieses Rezept ist ideal für ein ganzes Wochenende: Zwei-Tages-Küche sozusagen: Gestern gabs Rindsuppe mit Frittaten und heute wird daraus saures Rindfleisch. Saueres Rindfleisch ist ein typisches steirisches Gericht, das es bei uns in jeder Buschenschank gibt. Aber da jetzt gerade nicht keine Buschenschank Saison ist, musste ich mir selbst helfen. Zum Fleisch dazu hab ich Schafskäse von den Weizer Schafbauern (Naaser Schafskäse) gekauft, den finde ich besser als klassischen Feta weil er nicht in Salzlake eingelegt ist. Ist in der Steiermark in jedem Spar zu bekommen und sogar in Wien hab ich ihn schon mal entdeckt.

zum Rezept

Lauwarmer Erdäpfel-Endiviensalat mit Kürbiskernöl

Lauwarmer Endivien-Erdäpfelsalat mit Kürbiskernöl

Lauwarmer Endivien-Erdäpfelsalat mit Kürbiskernöl

Wir Mädels von Versuchsküche essen auch in der kalten Jahreszeit gerne Salat. Der Sommer ist leider  vorüber und damit müssen wir uns leider abfinden. Womit wir uns auch abfinden müssen ist die Tatsache, dass die goldene Zeit der Gartentomaten und Krauthäuptlsalate vorbei ist. ABER: Es gibt auch Herbstsalate: den oft vernachlässigten Endiviensalat zum Beispiel. Irgendwie ist er nicht so hip und beliebt wie Ruccola. Zu Unrecht meiner Meinung nach. Endivien ist der neue Ruccola! Und so gibt es einen Lichtblick für alle die auch jetzt nicht auf frischen Salat verzichten wollen. Im Herbst darfs schon mal deftiger sein, deshalb gibts auch Erdäpfel rein und natürlich steirisches Kürbiskernöl drauf. So muss Herbstsalat.

zum Rezept

Eierschwammerlgröstl

Eierschwammerlgröstl

Eierschwammerlgröstl

Heute gibts was richtig deftig österreichisches, saisonales: Eierschwammerlgröstl mit Speck. Ich fluche zwar immer beim Putzen der Schwammerl, aber es lohnt sich. Schwammerl soll man übrigens niemals waschen, dann saugen sie sich zu sehr mit Wasser voll. Deshalb steh ich dann eine halbe Stunde da und wische sie vorsichtig mit Küchenrolle ab. Und ein bisschen Erde hat ja auch noch niemandem geschadet 😉 Meinem Gast hat es auf jeden Fall sehr geschmeckt. zum Rezept

Krautfleckerl mit Vollkornpenne

Krautfleckerl mit Vollkornpenne

Krautfleckerl mit Vollkornpenne

Eigentlich sind ja Krautfleckerl ein Winteressen, aber Irgendwie will dieser Frühling nicht so richtig und ich verbringe mein erstes verlängertes Wochenende in diesem Jahr wieder mit der gefühlten 25. Erkältung im Bett. Und da mich in diesem Zustand keine zehn Pferde zum Praterstern bewegen könnten, wird aus dem Kühlschrankinhalt eben das leckerste, herzerwärmende Essen gemacht.

zum Rezept

Dinkelkaiserschmarrn

Dinkelkaiserschmarrn

Dinkelkaiserschmarrn

Manchmal denk ich mir eigentlich sollte meine Mama diesen Blog gleich selbst schreiben, stammen doch wirklich einige Rezepte von ihr. So auch beim Kaiserschmarrn „Mama bitte brauche ein Rezept“. Aber zu meiner Existenzberechtigung als Autorin hier: die Idee dieses traditionnel Österreichische Gericht mal mit Dinkel zu probieren stammt von mir. Und klappt wunderbar. Wird genauso fluffig und ist etwas gesünder. Das einzige was man bei Dinkelmehl beachten muss: es saugt mehr Flüssigkeit auf, also etwas mehr Milch verwenden. Wollt ihr das Rezept also mit Weizenmehl machen müsst ihr die angegebene Milchmenge um ein Drittel reduzieren. Aber ich empfehle wirklich die Dinkelvariante! zum Rezept

Original Wiener Schnitzel

Original Wienerschnitzel

Original Wienerschnitzel

Welches Rezept darf auf einem österreichischen Foodblog auf keinen Fall fehlen? Logisch – ein echtes Wiener Schnitzel! Deshalb habe ich mich für euch ans panieren gemacht. Die richtige Technik Schnitzel zu machen habe ich von meiner Mama gelernt, schon als Kind habe ich es geliebt mit ihr gemeinsam Schnitzel zu panieren, ich war damals immer an der Brösel Station. Und heute gebe ich dieses Generationen Rezept an euch weiter.

zum Rezept