Veganes Chili con Melanzani

Veganes Chili con Melanzani

Veganes Chili con Melanzani

Dieses Gericht eignet sich perfekt für eure Silvesterparty: Zuerst ordentlich feiern, Feuerwerk schauen und nach Mitternacht serviert ihr dann ein wärmendes  veganes Chili con Melanzani. Ein großer Vorteil es lässt sich super vorbereiten und bei jedem Mal wärmen wird es nur umso leckerer! Wir wünschen all unseren Lesern, Freunden und sogar Hackern (ja auch ihr sorgt für Zugriffszahlen) ein wunderbares neues Jahr! 

Zutaten:
Für 2 Personen

1 Dose gehackte Tomaten
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Melanzani
1 roter Paprika
2 Zwiebel
1 Chilischote
Salz, Pfeffer

How to:

  1. Melanzani in Scheiben schneiden und einsalzen. Halbe Stunde stehen lassen. (Damit die Bitterstoffe raus gehen)
  2. Melanzani abtupfen und in grobe Würfel schneiden.
  3. Paprika und Zwiebel ebenfalls würfeln.
  4. Zwiebel und fein geschnittene Chili in etwas Öl anbraten. Paprika und Melanzani dazugeben und kurz mitbraten.
  5. Mit Tomaten aufgießen.
  6. Mit Salz, Pfeffer würzen.
  7. Halbe Stunde köcheln lassen.
  8. Mais und Kidneybohnen mit Wasser abspülen und ins Chili geben.
  9. Nochmal 10 Minuten ziehen lassen.
  10. Das Chili ist jetzt servierbereit, am Besten Brot dazu reichen. Kann aber auch super später aufgewärmt werden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code