Weichsel Auflauf mit Brandy

Weichsel Auflauf mit Brandy

Weichsel Auflauf mit Brandy

Wir Versuchsköchinnen sind ja schon seit letzter Woche vollauf in Frühlingsstimmung und ich bin geistig wohl schon in meinem Sommerurlaub. Da ich den heuer mit der Family auf einem Boot ohne Kühlschrank verbringen werde, denk ich jetzt schon drüber nach was ich vorab machen könnte, dass lange hält und nicht verdirbt.

Bei dem schönen Wetter heute hatte ich Lust auf Früchte und hab’s dafür mal wieder mit einem veganen Kuchen probiert. Hier kann nichts verderben oder schiefgehen, aber so lecker wie er geworden ist, fürchte ich, dass er auf meinem Sommerboot trotzdem nicht lange halten wird.

4 Bananen
1 Glas Weichselkompott
Brandy
130 g Mehl
65 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1/4 l Sojamilch
Mandelsplitter zum Bestreuen
Alsan zum Einfetten

  1. Das Weichselwasser vorsichtig aus dem Glas ausleeren, dabei aufpassen dass keine Weichseln verloren gehen und vollständig mit Brandy ersetzen. Dann wieder verschließen und ca. 45 min ziehen lassen.
  2. Den Ofen auf 180° vorheizen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken bis sie mehr flüssig als fest sind.
  3. In einer großen Schüssel Bananen, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen gut vermischen.
  4. Mehl und Sojamilch hinzugeben und zu einem luftigen Teig mischen.
  5. Die Weichseln jetzt über der Teigmischung in ein Sieb leeren. Der Brandy sollte vollständig in den Teig laufen.
  6. Die Backform mit Alsan einfetten, die Weichseln auf dem Boden der Form gleichmäßig verteilen und mit dem Teig übergießen. Wenn nötig nochmal durchrühren damit sich die Weichseln gut verteilen.
  7. Mit Mandelsplittern bestreuen und für ca. 40 min in den Ofen geben. Am Besten ist er warm serviert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code