Calamari mit Rinderhackfleisch und Kräuterseitling Füllung

Calamari mit Rinderhackfleisch und Kräuterseitling

Calamari mit Rinderhackfleisch und Kräuterseitling Füllung

Calamari waren als ich noch ein kleines Kind war, mein absolutes Lieblingsessen! Ob frittiert in Ringen mit Sauce Tartar oder frisch vom Grill, beides war mir immer recht. Bis vor kurzem wusste ich aber noch nicht, dass man sie zu Hause auch ganz gut zubereiten kann.

Als ich Freunden erzählt habe, was ich für ein Rezept machen möchte, war es anfangs etwas schwierig Probanden zu finden, aber das Ergebnis ist so unglaublich lecker! Das muss man einfach mal ausprobieren. Für mich kommt es auf jeden Fall in Zukunft auf meine Basisrezeptliste! Und für die Griller unter euch: die kommen bei der Grillparty auf einem Spieß sicher auch ganz groß raus!

für 2 Personen

400 g Calamari, küchenfertig (müssen nicht alles Tuben sein)
150 g Rindsfaschiertes
1 Knoblauchzehe
150g Kräuterseitling
2 EL Öl
2 EL Sojasauce, dunkel
1 EL Austernsauce
2 Frühlingszwiebel
1 Chillischote
2 EL frischer gehackter Koriander
Salz & Pfeffer nach Geschmack

  1. Knoblauch schälen, Pilze putzen und beides kleinhacken
  2. Calamari waschen und trockentupfen. 3-4 der kleinen Calamari mit Kraken kleihacken
  3. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Knoblauch mit Pilzen, den kleingehackten Calamari und dem Hackfleisch ca. 2 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Soja- und Austernsauce vermischen und vom Herd nehmen
  4. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneide, die Chillischote halbieren und entkernen und fein hacken. Mit 1 EL des Korianders unter das Hackfleisch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Tintenfischtuben fest mit der Hackfleischmasse füllen und das offene Ende mit einem Zahnstocher verschließen. 1/2 EL in einer großen Pfanne erwärmen und die Tintenfische darin je 10 Minuten pro Seite braten.
  6. Währenddessen in einem kleinen Topf 1/2 EL Öl erwärmen und den Reis eine Minute lang anrösten. Dann mit genausoviel Wasser übergießen, dass der Reis bedeckt ist und ca. 10-15 Min köcheln lassen.
  7. Tintenfische aus der Pfanne nehmen, den restlichen Koriander unter den Reis mischen und servieren.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code