Pad Thai mit Huhn

Pad Thai mit Huhn

Pad Thai mit Huhn

Dieses Rezept ist perfekt für den Start ins neue Jahr: Denn es passt für alle die sich vorgenommen haben mehr Gemüse zu essen, aber auch für jene die es deftig mögen. Pad Thai ist der Klassiker in jedem thailändischen Restaurant. Und da hab ich es mir zum Ziel gemacht, das auch daheim hin zu kriegen. 

Zutaten:
Für 2 Personen

1 Hühnerbrust
200 g breite Reisnudeln (Asialaden)
Brokkoli
Frühlingszwiebel
1 roter Paprika
Ingwer
1 Karotte
1 handvoll Erdnüsse
Fischsauce
Erdnussöl
Koriander
Chili
1 Knoblauchzehe
Sojasauce
1 Limtette

How to: 

  1. Ingwer (ca 3 cm großes Stück) und Knoblauch fein hacken und mit 30 ml Sojasauce und Saft der Limette vermischen.
  2. Chili ebenfalls klein hacken und mit 30 ml Fischsauce vermischen.
  3. Hühnerbrust in feine Streifen schneiden und in Erdnussöl in Wok anbraten. Gemüse (Brokkoli, Paprika, Karotten) fein geschnitten mit braten.
  4. Mit Chili-Fischsauce ablöschen.
  5. Währenddessen Reisnudeln kochen.
  6. Gekochte Reisnudeln mit Soja-Knoblauch-Ingwermischung und etwas Erdnussöl vermischen.
  7. Reisnudeln zu Fleisch und Gemüse in den Wok geben.
  8. Als letztes die Frühlingszwiebel nur mehr ganz kurz mitbraten.
  9. Koriander und Erdnüsse fein hacken und über die fertigen Nudeln geben.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code