Shiitake Zucchini Tagliatelle in Tomatensauce nach Jamie Oliver

Shiitake Zucchini Tagliatelle in Tomatensauce nach Jamie Oliver

Shiitake Zucchini Tagliatelle in Tomatensauce nach Jamie Oliver

Vor Jahren, als ich noch in England war, bin ich in der WG Küche auf “30 Minute Meals” von Jamie Oliver gestoßen. Dort hab ich diese Pasta in Tomatensauce entdeckt die seitdem zu meiner Lieblingsart wurde, Pasta zu Hause zuzubereiten.

Jamie spricht ja nur von Tomatensauce aber man kann hier mit Gemüse noch so viel machen! Z.B. Die Zucchini selber gleich in Nudelform schneiden und so eine Low-Carb Variante machen, oder wenn man Lust auf etwas fleischiges hat, Shiitake untermischen. Die haben nämlich eine recht Fleisch-artige Konsistenz. Deswegen haben die meisten Gäste bei mir schon mal “meine” Jamie Oliver Pasta gegessen. Ob Vegan, vegetarisch oder Omnivor, bisher ist noch jeder satt und glücklich auf die Couch gefallen! 

Für 1 Person

70 g Vollkorn Tagliatelle
1 Dose Tomatenstücke
40 g frische Shiitake
1/2 Zucchini
3 Knoblauchzehen
6-7 dünne Scheiben Lauch
Olivenöl
1 Basilikumstengel
1/2 getrocknete Chillischote
Salz & Pfeffer nach Geschmack
Hefeflocken

  1. Tagliatelle nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser al dente Kochen
  2. Währenddessen die Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden, Shiitake und Lauch in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Basilikumblätter vom Stengel entfernen und den Stengel genauso wie die Chilli klein hacken.
  3. In einer großen Pfanne Olivenöl aufwärmen und Knoblauch, Basilikumstengel und Chilli gemeinsam anbraten bis der Knoblauch leicht Goldig wird.
  4. Zucchinischeiben hineinlegen und 1-2 Minuten anbraten, dann die Shiitake und den Lauch hinzugeben und nochmal kurz anbraten.
  5. Die Tomatenstückchen in die Pfanne mit dem Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf geringer Hitze köcheln lassen. 
  6. Sobald die Nudeln fertig sind, diese Abseihen und nochmal für 3 Minuten auf mittlerer Hitze in die Pfanne mit der Tomatensauce geben. Immer wieder umrühren.
  7. Die Tagliatelle aus der Pfanne nehmen und vor dem Servieren noch mit Hefeflocken bestreuen. Noch ein paar Tröpfchen Olivenöl drauf und mit Basilikumblättern garnieren und fertig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code