Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Süßkartoffelsalat

Es ist das erste heiße Wochenende in Wien und viele von euch werden wahrscheinlich Grillen. Beim Grillen sind ja die Beilagen das eigentlich geilste. Wir weichen diesmal vom klassischen Kartoffelsalat ab. Wir  haben uns einfach gedacht, hey das müsste doch auch mit Süßkartoffeln gehen. Wie immer Versüchsküche Style haben wir einfach rein gehauen was uns eingefallen ist. Heraus kam ein richtig leckerer Süßkartoffelsalat. Und die Farbe ist auch so schön. Der Vorteil an Süßkartoffeln ist auch, dass man sie nicht so lange kochen muss wie normale Kartoffeln. Also bleibt mehr Zeit zum in der Sonne sitzen!

Zutaten:
Für 4 Personen:
2 Süßkartoffeln
1 vorgekochte rote Rübe
Handvoll große Kapernbeeren
frischen Petersilie
2 Stangen Frühlingszwiebel
Sonnenblumenkerne
Chiasamen
Olivenöl
Apfelessig
Salz, Pfeffer

How to:

  1. Süßkartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Ca. 10 Minuten kochen bis sie weich sind.
  3. Auskühlen lassen.
  4. Inzwischen Rote Rübe raspeln, Frühlingszwiebel und Petersilie klein hacken.
  5. Alles vermischen. Kapernbeeren unterrühren.
  6. Mit Olivenöl, Apfelessig, Salz, Pfeffer marinieren.
  7. Sonnenblumenkerne und Chiasamen darüber streuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code